Deutsch
English

Der Anfang

Wie alles begann

2009 kamen Informationen und Grüße in meine Gedanken, die ich nicht zuordnen konnte. Ich hatte weder im Rahmen einer Abfrage um Information und Aufklärung gebeten, noch hatte ich mich im Verlauf eines eigenen Veränderungsprozesses für Energien geöffnet, die ich bis dahin noch nicht gechannelt hatte.

Metatron, als mein ständiger Wegbegleiter und Berater in allgemeinen Angelegenheiten, der aufgestiegene Meister Uriel in medizinischen und diagnostischen Fragen sowie Erzengel Raphael mit der aufgestiegenen Meisterin Rowena sind die Energieformen, mit denen ich in einem ständigen Austausch stehe, die aber nur auf meine Fragen reagieren, wenn ich sie gezielt an die entsprechende Adresse richte.

Und nun war ein permanentes Grüßen in meinen Gedanken und die Information, dass sich die Zukunft für mich verändern wird durch einen Kontakt, der sich derzeit bei mir aufbauen möchte.

Vertrauen war schon immer ein Thema, das ich mit Demut und Geduld versuchte, bei mir zu praktizieren, doch eine gewisse gedankliche Steuerung und das Wissen um das, was mit mir geschieht bzw. geschehen soll, unterlag bei mir immer noch einer Kontrolle bzw. meinem Wunsch, über mein Leben und mein Wirken selbst bestimmen zu wollen.

Und nun immer wieder die Informationen in meinen Gedanken, die ich nicht herbeigerufen bzw. abgefragt hatte. Dies war der Grund, warum ich eine persönliche Anfrage an Metatron gestartet und um eine Aufklärung gebeten habe.

Ich erzähle dies, um deutlich zu machen, dass keinerlei Intention meinerseits vorlag, ein Buch zu schreiben bzw. einem anderen Wesen aus einer anderen Welt für einen Austausch, der nichts mit meinem derzeitigen medizinischen und heilerischen Wirken zu tun hatte, zur Verfügung zu stehen.

Doch auch ich hatte hier wieder zu erkennen, dass es keine Zufälle gibt und dass genau das geschieht, was in meiner und unserer Entwicklung vorgesehen ist.

Hinweise von Metatron, dass meine Ruhe sich in 2010 verabschieden wird, habe ich immer mit einem unverständlichen Achselzucken abgetan, da ich doch im Rahmen meiner Praxis für alternative Heilmethoden und während meiner Seminare nicht gerade Däumchen gedreht hatte.

Doch nun verstehe ich, was Metatron gemeint hat und ich bin bereit, mich auf dieses neue Geschehen einzulassen. Deshalb habe ich alles von Anfang an aufgeschrieben, auch meine Anfrage an Metatron, die meine Zweifel, meine Entwicklung und meinen Kontakt zu Amadeii chronologisch deutlich machen. Mein gechanneltes Buch wartet derzeit auf die Veröffentlichung.