Deutsch
English

Innerer Friede

Liebe pur - Channeling von der Gesundheitsmesse Bergisch Gladbach

Seid in Frieden, ihr Menschenkinder, seid in Frieden und in Licht, eines der wertvollsten Attribute, die ihr hier in diesem Leben von dem Einen mitgegeben bekommen habt. Licht und Frieden, ein Manna für eure Seele, Licht und Frieden, eine Beruhigung für euren Geist, Licht und Frieden, ein Stopp an eure Vernunft.

Und so rufe ich euch auf, kommt in euren Frieden und nur in euren Frieden, der in euch und nur alleine in euch wirken kann. Denn es ist das Wertvollste, was ihr hier empfinden dürft, innerer Friede. Denn innerer Friede bewirkt eine Wahrheit und in dieser Wahrheit dürft ihr leben. Wahrheit ist so, wie ihr in Wirklichkeit in eurer Existenz wirken dürft, unverfälscht, ohne Programme, die ihr in eurem Leben erfahren habt. Wahrheit ist das Leben und Wirken von euch pur in eurem Sein, so wie ihr seid, so wie ihr ehrlich in euch fühlt und so wie ihr ehrlich in euch denkt.

Dies ist nun die Zeit all der Offenbarungen, um die Wahrheiten von euch deutlich machen zu dürfen. Ihr seid wahr, ihr seid reell, ihr seid. Und in diesem Sein beinhaltet sich alles, was euch ausmacht, pur, so wie der Eine euch hat geschaffen, nur so, ohne Fälschung, nur so, in eurem Wirken und in eurer Weiterentwicklung.

Dies ist die Voraussetzung für euren inneren Frieden, denn der innere Friede wird von euch nicht nur gelebt, nicht nur erlebt, sondern auch von euch gestrahlt. Von euch über eure Seele nach außen hin transportiert, ein strahlendes Licht, das euch so zeigt, wie ihr seid. Der Eine erkennt euch alleine an eurem Licht. Er erkennt euer Strahlen, aber er kennt auch eure Schatten, die euch immer wieder verblenden oder abbringen von eurem Strahlen.

Ihr seid Licht des Einen, die höchste Energieform hier auf der Erde neben der Mutter Erde selber. Mutter Erde ist Energie pur in ihrem Wirken und voll in der Liebe zu euch. Und all eure Gedanken und all eure Taten, die vom Licht abgewendet sind, fließen hin zu Mutter Erde und bedecken ihre Energie mit Schatten, die sie verarbeiten muss. So weint Mutter Erde oftmals für euch und um euch. So quält sich Mutter Erde oftmals für euch und um euch.

Mutter Erde ist für euch der Schoß in eurem Dasein, sie nimmt euch in ihrem Schoß beschützend auf und tröstet und stärkt euch und umsorgt euch mit allem was ihr benötigt. Mutter Erde ist die innige Verbindung, von dem Einen geführt und von Metatron in Liebe vereint. So ist Mutter Erde für euch Schutz, Nahrung, Licht und eine Energie, die euch auf eurem Weg begleitet.

Ihr seid pur auf diese Welt gekommen und durch Erziehung und Umgebung hat man euch umgeformt, verändert. Ihr habt euer Licht in einen Schatten gebracht, der nun hier von mir bewusst für euch angesprochen wird, damit dieser Schatten transformiert werden kann für jeden einzelnen von euch und dass diese Energie dann in Liebe zu Mutter Erde fließen kann, ohne die Mutter Erde weiter zu belasten.

Und erkennt, mit euren Worten, mit euren Taten, mit eurem Sein seid ihr in der Lage, die Informationen in die Welt zu tragen und das Für und Wider, das Hell und Dunkel in eurem Leben auf den Weg zu bringen. Und erkennt den Blitz in euren Taten, der Blitz eurer Gedanken und der Blitz eurer Worte. Mit euren Gedanken, die schneller sind als alle Energien, die ihr sonst kennt, mit euren Gedanken legt ihr eure Zukunft fest. So seid euch bewusst, kontrolliert eure Gedanken, lasst nicht Emotionen und Energien der Schatten über eure Gedanken in die Umgebung fließen. Seid euch eurer Gedanken und ihrer Geschwindigkeit bewusst. Sagt eher stopp, wenn etwas zu schnell sich in euren Gedanken formiert. Sagt stopp und überlegt, ob dieser Gedanke für euch im Positiven wirken kann, sagt stopp und fragt euch, ob dieser Gedanke im Positiven in eure Umgebung strahlen darf.

Dann geht zu euren Worten. Seid vorsichtig in der Formulierung der Dinge, die ihr über eure Worte nach draußen kommuniziert. Seid vorsichtig in all dem, was ihr sprecht, denn eure Worte sind Energien des hellen und des dunklen Seins. Eure Worte können lieben und aufbauen, eure Worte können zerstören und vernichten.

Und so lernt in eurem Wirken, das Wertvollste in euch in Liebe zu formen. Lernt eure Gedanken in Liebe zu formen und wirken zu lassen und lernt eure Worte in Liebe zu formen und nach außen zu den anderen Menschenkindern kommen zu lassen. Denkt daran, dass eure Worte Energie pur sind, die, auch wenn euer Gegenüber den Sinn der Worte nicht versteht, aber den Klang der Worte, den Tonfall und die Absicht dahinter erkennt. Spürt eure Worte als Instrument der Liebe und wirkt in Liebe in Zukunft mit euren Worten.

Und dies möchte ich euch zusätzlich mit auf den Weg geben: wählt eure Worte sorgfältig, auch im Umgang mit euren Tieren und im Umgang mit der Natur von Fauna und Flora. Denn all diese Bereiche reagieren auf Energie der Liebe. Missachtung über eure Worte erfahren diese Lebensformen ebenfalls als Missachtung. Geht in Respekt zu allem, was existiert, geht in Respekt zu allem, was lebt, denn nicht nur der Mensch ist wertvoll.

Ihr hier auf der Erde erachtet euch als sehr wertvoll und wir erkennen euren Wert, aber wir erkennen auch die Wertigkeiten der anderen Energieformen hier auf der Erde und in anderen universellen Bereichen.

Euer Universum ist gefüllt von vielen, vielen unterschiedlichen Energieformen, mit denen ihr derzeit noch nicht sichtbar in Kontakt treten konntet, weil wir diese anderen Bereiche vor euch schützen mussten, da eure Energien der Emotionen und Worte noch nicht alleine in der Liebe wirken. Und die Energieformen im Universum hinter eurem Schleier sind hoch energetisch und sehr, sehr empfindsam. Und durch eure Worte und Taten derzeit könntet ihr noch viele, viele Verletzungen herbeiführen. So ist alles noch beschützt und behütet, bis ihr in der Lage seid, in der Liebe pur zu leben, in der Liebe pur zu reagieren und in der Liebe pur zu agieren mit euren Gedanken.

Und so möchte ich euch auch auf ein weiteres Thema hinweisen, das derzeit bei euch hier auf der Erde eure Gemüter erregt und eure Gedanken und eure Worte oftmals in die Verletzung bringt. Dies ist das Umgehen mit den Menschen, die zu euch kommen in der Not, in der Hoffnung, dass sie Hilfe bekommen.

Ja, ich kenne die Argumente von vielen, die sagen, die meisten kommen nur, um etwas von uns zu fordern, weil sie glauben, wir leben hier im Paradies. Und ich rufe euch zu, ihr lebt im Paradies. Ihr habt dieses Leben hier wohlbehütet in Liebe erfahren dürfen. Ihr habt diesen Mangel und vor allem den Krieg hier nicht erleben brauchen. Und die Menschen, die zu euch kommen, lassen all das zurück, was wertvoll für sie war, um hier in eurem Land Schutz zu finden, um hier in eurem Land Frieden zu finden.

Und ja, ich spüre eure Gedanken, die sagen, aber sie sind nicht friedlich in ihren Gedanken und nicht friedlich zu uns. Auch das ist eine Form der Transformation, die diese Menschen hier, als Vorbild von euch gelebt, erfahren dürfen und um dann in dieser Erfahrung ihre eigenen Emotionen überdenken dürfen. Um dann so die Wahrheit erkennen dürfen, was innerer Friede bedeuten kann. Denn diese Menschen, die hier zu euch kommen, haben den inneren Frieden verloren. Diese Menschen haben nichts außer ihrem eigenen Leben und dieses Leben geben sie in eure Hände mit der Bitte um Schutz.

Und ich möchte euch aufrufen, überdenkt auch diese Situation, gebt Frieden in eure Gedanken und in eure Worte und erkennt eure persönliche Aufgabe, die euch hier gestellt wird, die Aufgabe, die euch wachsen lassen soll, die Aufgabe, die den inneren Frieden in euch wirken lassen soll, denn innerer Friede, von euch gelebt und ausgestrahlt, ist ein Signal an die Seelen der Menschen, die hier Schutz suchen.

Und die Seelen leiden in diesen Körpern, weil die Seelen einen sehr, sehr heftigen Inkarnationsauftrag mitbekommen haben. Sie haben den Auftrag, in diesem Leben zu strahlen, die in einem Bereich aufgezogen worden sind, wo sie in Missachtung zu vielen anderen Lebewesen wirken. Nicht nur Missachtung zu den Frauen, sondern auch Missachtung zu anderen Lebewesen, die ebenfalls in Liebe leben dürfen. Denn alle Lebewesen sind beseelt und kein anderes Lebewesen hat das Recht, sich über ein anderes zu erheben.

Deshalb erhebt auch ihr euch bitte nicht über andere. Ihr lebt im Paradies, geht als Beispiel voran. Lasst diesen inneren Frieden bei euch größer und größer werden und wirken. Und strahlt diesen inneren Frieden in eure Umgebung. Lasst diese Gedanken zu den Menschen strahlen, lasst sie erkennen, zeigt an eurem Beispiel, wie man miteinander wirken kann. Lasst eure Worte in Liebe wirken, lasst eure Gedanken in Liebe wirken. Kommt in eure Liebe und in euren inneren Frieden, damit ihr die Ruhe in euch spürt.

Dies war meine Botschaft an euch. Denkt immer wieder in einer Situation, in der ihr mit fremden Energieformen in Kontakt kommt, denkt in Frieden an meine Worte.

Und ich verabschiede mich von euch und bedanke mich, dass ich hier für euch wirken durfte. Ich bedanke mich mit meinem Gruß: Halleluja.

 

Die Botschaft von Amadeii, empfangen durch das Medium Ingeburg Maria, steht zur freien Verfügung, darf aber keinesfalls verändert werden.