Deutsch
English

Klärung eurer Schatten

Ausschnitt aus dem Live-Channeling vom 20. Mai 2013 auf der Messe "Rainbow Spirit" in Karlsruhe

Erkennt, was von euch zu verändern ist. Erkennt was ihr noch zu klären und zu reinigen habt. Und seht was zu euch kommt. Seht das Licht und seht die Schatten. Stellt euch euren Schatten, die euch eure Probleme im Hier und Jetzt und in der Vergangenheit deutlich machen.

Eure Schatten sind ein Anteil von euch, eure Schatten seid ihr. Und eure Schatten haben die Aufgabe für euch zu wirken. Denn wo Licht ist, da ist auch Schatten. Und so ist alles positiv anzunehmen, um in eine Klärung zu kommen.

Und es gibt Energien, die im Schattenreich wirken, um für euch Veränderungen deutlich zu machen. Und sollte ein solcher Schatten um euch herum wirken, seid in der Lage, ihn zu erkennen, was manchmal Tage, Wochen, Monate oder sogar Jahre bedeuten kann. Schaut euch bewusst die Themen an, die jetzt bei euch deutlich werden. Diese Themen, die in Form von immer wieder kehrenden Schatten sich euch offenbaren, haben die Aufgabe, euch deutlich zu machen, was ihr für euch noch zu klären habt.

Und diese Schatten wirken in unterschiedlichen Variationen. In Form von Menschen, die euch über den Weg geschickt werden. In Form von Situationen, die euch Dinge deutlich machen können. In Form von Büchern. In Form von Emotionen. Mannigfaltig diese Formen der Schatten, die zu euch kommen.

Schaut sie euch an. Versucht zu erkennen, was euch hier deutlich gemacht werden soll. Seht genau hin. Schaut bitte nicht weg. Es geht hier um euch und eure Entwicklung sowie um die Entwicklung der ganzen Erde und eures Universums. Schaut euch die Schatten an. Werdet nicht ungeduldig, wenn ihr euch nicht direkt erklären könnt, warum euch dies über den Weg läuft und warum ihr immer noch emotional in diesem Bereich hängt. Seht es euch an.

Dies ist der erste Schritt, der in der neuen Phase der neuen Zeit als erster Schritt hin zur Läuterung festgesetzt ist. Wenn ihr dann in der Lage seid zu erkennen, dass dies ein Thema bei euch ist, dann geht bitte ganz in dieses Gefühl hinein. Umarmt dieses Gefühl. Umarmt diesen Schatten, der Anteil von euch ist. Seid nicht scheu und habt keine Verurteilungsgedanken. Schaut genau hin und umarmt euren Schatten in dem Bewusstsein, dass dies ein Anteil von euch ist, der verabschiedet werden möchte.

Auch dieser Prozess bedarf einer längeren Phase der Umsetzung. Denn alleine das Erkennen heißt noch lange nicht, das ihr bereit seid diese Sache, diesen Schatten, diese Emotion anzunehmen. Tanzt mit eurem Schatten. Lasst ihn einen bewussten Anteil von euch werden. Und ihr werdet sehen, ihr seid eine Einheit. Und mit eurer Lichteinheit geht in den Schatten hinein. Bringt Licht in die Situation und der Schatten kann sich klären. Und der zweite Schritt der Läuterung ist gegangen.

Die dritte Phase der Läuterung beinhaltet das Loslassen dieses Schattens. Das Bewusstwerden des Schattens ist schon ein großer Schritt. Doch dieses „Ich nehme dich so an, wie du hier bei mir gewirkt hast und nun gibt es keinen Raum und keine Zeit mehr für dich du mein Schatten“, das ist ein heftiger Schritt in der Forderung, diesen Schatten loszulassen. Ihn nicht mehr für euch in diesem Leben zu benötigen. Lasst los! Und eine Leichtigkeit kann nach diesem Schritt der Läuterung in euch stattfinden.

Und die vierte Phase der Läuterung ist das Verabschieden für immer von diesem Schatten, indem er ganz transformiert wird ins Licht, und aus dem Schatten Licht wird. Von diesem Moment an hat der Schatten für euch keine Kraft mehr. Von diesem Moment an wird dieses Thema für euch nicht mehr gespiegelt werden. Ihr lasst los! Und dieser Schatten hat keinen Einfluss mehr auf euch.

Wenn ihr so in diesen vier Phasen der Läuterung vorgegangen seid, um euren Schatten zu sehen, zu klären, loszulassen und zu verabschieden, so ist ein großes Thema von euch umgewandelt worden.

Doch glaubt nicht, dass dies das Ende eurer Arbeit hier ist. Es wird der nächste Schatten auftauchen mit einem weiteren Thema, das ihr hier in diesem Leben habt. Deshalb geht jeden Schatten, der sich euch in den Weg stellt, voller Freude an. Diese Schatten, die für euch in den nächsten zwanzig Jahren deutlich werden, haben die Aufgabe, euch vorzubereinigen für die nächste Phase, die voll in der Liebe und im Licht ist und hoch transformierend wirkt.

Damit ihr keinerlei Gefahr werdet für die Wesen, die in diesen Bereichen schon leben und ihre Schatten verabschiedet haben. Und wenn ihr selber eure persönlichen Schatten aus diesem Leben verabschiedet habt, dann kommen die Schatten aus vergangenen Inkarnationen, die euch Schattenseiten zeigen, die eure Seele in früheren Leben gelebt hat. Und die ebenfalls gesehen, geklärt, losgelassen und verabschiedet werden möchten.

Der Themen gibt es viele für euch. Ein weiteres Thema nach euren vergangenen Leben werden die Energien und Schatten eurer Ahnen sein. Denn über eure Ahnen habt ihr viele Themen ererbt. Diese Themen befinden sich verstärkt in eurer Zellinformation, in eurer Seele, in eurem körperlichen Bereich sowie in eurer Aura. So ist es gewünscht, dass ihr euer Ahnenthema mit eurem Geist erfasst. Euch dessen bewusst werdet und mit eurem Geist Klärungen vollzieht, damit die Schatten eurer Ahnen voll in euer Bewusstsein kommen.

Der nächste Schritt der Ahnenklärungen wird manifestiert in euren Zellen. Eure Zellstruktur und eure Zellinformation geraten in Wandlung. Und diese Informationen, die ihr von Vater und Mutter, von Oma und Opa, von allen Ahnen in eurer Familie erhalten habt, diese Informationen kommen in euren Körper bewusst hoch in Form von Informationen, in Form von Krankheit, in Form von Blockaden, damit ihr euch dieser Schatten der Vergangenheit deutlich bewusst werdet.

Und wendet auch da die vier Schritte der Läuterung an. Wenn diese Schritte vollendet sind, dann geht die Klärung über eure Seele an. Weil alle Verletzungen, die eure Seele mit euch erlebt hat, werden umgewandelt in Liebe. Dies ist der Aufgabenbereich eurer Seele.

Alles in Liebe annehmen, alles in Liebe umwandeln, und alles in Liebe verabschieden und loslassen. So wird alles leicht. Und wenn eure Seele durch diesen Liebesprozess gereinigt ist, dann wandelt sich euer Thema nach außen über eure körperliche Haut hin zu eurer Aura. Und dies ist der Moment, indem sich eure Aura ebenfalls verändert. Indem sich eure Aura in der Zukunft in ihren Schichten verändert und eine Einheit bildet von allem. Aber diese Einheit ermöglicht euch in Zukunft Heilungen, die derzeit so noch nicht bei euch möglich sind.

Halleluja Amadeii

 

Die Botschaft von Amadeii, empfangen durch das Medium Ingeburg Maria, steht zur freien Verfügung, darf aber keinesfalls verändert werden.